Pura Vida
desde Costa Rica

Die Finca la pura Vida! Eine 4 ha wunderschöne, tropische Gartenanlage wartet auf Sie. In unserem Gästehaus befinden sich 2 liebevoll und individuell eingerichtete Appartments (jew. 35 qm, ausgestattet mit Bad und WC) und eine 70 qm große Wohnung. Ein Swimming-Pool liegt direkt vor der Tür. Der große, offene Essplatz mit Grill und Feuerstelle ist perfekt, um lange Abende mitten in der costarikanischen Natur zu genießen. Oder relaxen Sie im Rancho, von dem die ganze Finca und ihre Umgebung zu überblicken ist.

Auf unserer insgesamt 50 Hektar großen Finca gibt es viel zu entdecken! Zum Beispiel auf dem Rundwanderweg über das Hochplateau, über die beeindruckende Orangen-Plantage, vorbei an einem Naturpool, durch einen imposanten Urwald. Auch als Ausgangspunkt für interessante Tagestouren ist die Finca bestens geeignet.


Schöne Farm in Costa Rica kaufen

Die Orangen-Plantage

Auf 5 ha des Hochplateaus befindet sich eine große Orangenplantage mit 3.000 wunderschönen und ertragreichen Bäumen. Während der Blütezeit der Orangen, sieht ein feines Zitrusaroma über die Finca. Zudem gibt es viele weitere Obstsorten wie leckere Papayas, süße Bananen und natürlich Platanos (Kochbananen), feinste Mangos, reichlich Kokosnüsse, Guave und gelbe und grüne Limonen usw. wachsen hier! Langfristig sollen dort auch Gemüse- und Kräutersorten biologisch angebaut und regional vermarktet werden.

Die Natur

Durch die Pflanzung von Obstbäumen, verschiedenen Blumenarten, speziellen Strauchkulturen sowie ganzjährig blühenden Pflanzen können sich Tukane und Papageien wiederansiedeln, die früher auf der Finca heimisch waren. Bereits heute nutzen weitere Vogelarten wie Kolibries und Motmots die neue Nahrungsquelle!

Natürlich werden Sie von vielen, vielen weiteren Tieren auf der Finca begrüßt: Hunde, Katzen, Hühner, Gekkos, Leguane, Nasenbären, Brüllaffen, Waschbären, Jaguarrundis etc.

Der Urwald

Ein 80 ha großer, urtypischer Wald grenzt direkt an die Finca an. Er ist seit mehr als 40 Jahren unberührt und ein selten gewordener Lebensraum für die Pflanzen- und Tierwelt. Er soll langfristig gepachtet bzw. erworben werden, mit dem Ziel, ihn gegen Brandrodungen oder Wilderei zu schützen.

Der Treffpunkt

In den letzten Jahren hat sich die Finca La Pura Vida zu einem beliebten Treffpunkt von Einheimischen, sogenannten Zugereisten und Touristen entwickelt und ist fast schon so etwas wie eine Kontaktbörse für Langzeitaufenthalte, interessante Grundstücke etc.

Schon mancher Tourist ist aufgrund seiner dortigen Erfahrungen selbst in Costa Rica sesshaft geworden und hat seinen eigenen Lebenstraum verwirklicht.